Fortbildungsangebote

Die nächsten Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen in Zeiten der Covid-19-Pandemie

 

Wie zu allen Gottesdiensten und Zusammenkünften in unseren Gotteshäusern wollen wir auch allen Teilnehmern/-innen an den Fortbildungsveranstaltungen einen größtmöglichen Infektionsschutz bieten. Von daher gilt auch in unseren Bildungszentren, dass wir bei allen Präsenzveranstaltungen der Fortbildung

  • das in unseren Kirchen geltende Hygienekonzept beachten
  • bei Betreten des Gebäudes Desinfektionsmittel zur Handhygiene nutzen und diese zu Beginn von Pausen bzw. Beköstigung erneuern
  • im Seminarraum und allen weiteren genutzten Räumen auf Einhaltung der Mindestabstände achten.

 

Hinweis:

Alle Teilnehmer/-innen werden gebeten, einen eigenen Mund-Nasen-Schutz (MNS) mitzubringen. Die Referenten/-innen geben aktuelle Hinweise zum Tragen des MNS. Circa zwei Wochen vor dem Seminartermin werden alle angemeldeten Teilnehmer per E-Mail informiert, ob das Seminar wie geplant stattfindet, alternativ als Online-Konferenz ausgeführt wird oder entfällt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird. 

 

Wir wünschen uns, dass sich alle Teilnehmern/-innen während des Seminars sicher fühlen, und danken für Unterstützung und Verständnis..

Das Lenkungsgremium der AG Fortbildung