Einführung Verhaltenskodex-Webinaraufzeichnung

Der 2023 eingeführte Verhaltenskodex ist für alle Amtsträger/-innen und Funktionsträger/-innen der Kirche Westdeutschland verbindlich.Der Verhaltenskodex stellt Rahmenbedingungen für den Dienst in der Kirche dar und enthält Beschreibungen eines von Wertschätzung, Respekt und Achtsamkeit geprägten Verhaltens. Die Inhalte sollen von allen Geistlichen und Funktionsausübenden der Kirche mitgetragen werden.

Grenzüberschreitungen führen zu Unwohlsein bei Betroffenen. Insbesondere für Gefühle des Unwohlseins bei Kindern soll die Veranstaltung sensibilisieren.

Sexualisierte Gewalt ist als kriminelles Handeln strafbar. Auch wenn die Grundzüge Erwachsenen weitgehend bekannt sind, sollen einige Merkmale der Erscheinungsformen vorgestellt werden, um daraus Möglichkeiten zur Verhütung dieser Straftaten abzuleiten. Fundierte rechtliche Kenntnisse sind hierzu nicht erforderlich und werden daher auch nicht vermittelt.

Schließlich sollen sich die Geistliche und Funktionsausübende sicher fühlen, wie sie sich verhalten sollten, wenn sie in Ausübung ihres kirchlichen Dienstes von Kindern in Bedrängnis angesprochen werden. 

Wie in den Gemeindeveranstaltungen wird in dem Webinar der Verhaltenskodex und das kirchliche Präventionskonzept vorgestellt sowie für das Thema sexualisierter Gewalt sensibilisiert. Der Link zur einstündigen Aufzeichnung des Webinars vom 9. November 2023 steht nach der Anmeldung als Dokument der Veranstaltung zur Verfügung und kann zu einer frei gewählten Zeit genutzt werden. Anschließend kann unter referat-seelsorge@nak-west.de eine Teilnahmebescheinigung angefordert oder um Beantwortung von Fragen gebeten werden. 

Ansprechpartner

Sabine Böttner

Downloads/Materialien

Veranstaltungstermine

Do. 09. Nov. 2023 von 19.30 bis 21.00 Uhr
Referent(en): Manfred Bruns
Zurzeit keine Anmeldungen mehr möglich
Do. 29. Feb. – 31. Dez. 2024 von 0.00 bis 0.00 Uhr
Referent(en): Manfred Bruns
Noch freie Plätze