Konfliktintervention

Konflikte begegnen uns jeden Tag und überall – auch in unserer Kirche. Unser Bemühen um Vermeidung belastet uns doppelt. Oft werden wir als Konfliktbegleiter oder Konfliktmoderatoren gerufen.

In dem Seminar wird Handwerkszeug vermittelt, um Konflikte zu lösen beziehungsweise zu begleiten - und das unabhängig davon, ob man Konfliktpartei oder Konfliktbegleiter ist.

Die Teilnehmer lernen, Konflikten wirkungsvoll zu begegnen, statt der Wirkung des Konfliktes auszuweichen. Der persönliche Nutzen: Das Erkennen des Mehrwerts von Konflikten - auch in der Gemeinde und in der Kirche.

Ansprechpartner

Sabine Böttner

Zielgruppe

  • Jugendbeauftragte
  • Bezirksjugendbeauftragte
  • Diakone
  • Priesterliche Ämter
  • Lehrkräfte
  • Führungsbeauftragte
  • Bezirkskinderbeauftragte

Downloads/Materialien

Veranstaltungstermine

Sa. 26. Okt. 2024 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Bildungszentrum Ost (Gießen) Referent(en): Harald Lücke David Laun
Noch 13 freie Plätze