"Sündenvergebung" - Online-Seminar

Im Glaubensbekenntnis kommt der Satz vor: "Ich glaube an...die Vergebung der Sünden". Jeden Sonntag, jeden Mittwoch oder Donnerstag hören wir im Gottesdienst den entsprechenden liturgischen Satz zur Freisprache - da sollte doch alles klar sein, oder? Gott schenkt hier jedem seine Gnade - ohne Vorbedingungen. Mit der Vergebung von Schuld und Sünde ist dann - Gott sei Dank - alles wieder in Ordnung. Stimmt das wirklich so pauschal? Und was ist dieses "Meer der Vergessenheit", das immer mal wieder im Gottesdienst genannt wird? Wenn doch Gott vergibt, was macht dann der priesterliche Amtsträger nach dem gemeinsamen Vaterunser?

Die Teilnehmer erhalten den Zoom-Link für das Seminar im Vorfeld per E-Mail.

Ansprechpartner

Natascha Wagner

Zielgruppe

  • Jugendbeauftragte
  • Bezirksjugendbeauftragte
  • Jugendliche

Veranstaltungstermine

Do. 02. Feb. 2023 von 19.00 bis 20.30 Uhr
Online-Seminar Referent(en): Reinhard Kiefer