Seelsorge in speziellen Situationen

(Termine auf Anfrage)

Das Seminar „Seelsorge in speziellen Situationen“ möchte helfen, die „Seelsorgekompetenz“ zu erweitern.

Im Austausch soll eine Definition mit Zielsetzungen von Seelsorge in unserer Kirche erarbeitet werden. Seelsorge hat ihre Chancen aber auch ihre Grenzen. Diese als Seelsorger zu erkennen und situationsspezifisch zu reagieren, ist eine Herausforderung. Hier will das Seminar Anleitungen zum Handeln vermitteln und einen Einblick in spezielle Situationen von Seelsorge geben.

Seelsorge bei
  •  Suchtkranken-Suchtgefährdeten
  •  psychisch Erkrankten
  •  Suizidalität
  •  schwer Erkrankten / Sterbenden
  •  Menschen mit Demenz
  •  Trauernden
  •  Betagten
  •  Missbrauch

erfordert einige Grundkenntnisse, um sachgerecht mit den Situationen umgehen zu können. Diese sollen in diesem Seminar vermittelt werden.

Das Seminar wird auf Anforderung nach Terminvereinbarung an einem Samstag von 9.30 bis 16.00 durchgeführt.

Referenten:

Stefan Werner (Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie) und 

Volker Lerch

Interessenten melden sich bitte per Mail bei Volker.Lerch@nak-kassel-korbach.de.

Ansprechpartner

Volker Lerch

Zielgruppe

  • Diakone
  • Priesterliche Ämter

Veranstaltungstermine

Do. 29. Feb. 2024 von 9.30 bis 16.00 Uhr
zu vereinbarender Lokalität Referent(en):

Einladung erforderlich